eVALO Verein

In der langfristigen Energiestrategie für die Schweiz spielt der Energieverbrauch bei Gebäuden eine entscheidende Rolle. Der Energiebedarf für Heizung und Warmwasser muss deutlich reduziert werden. Gleichzeitig gilt es das Potenzial der Energieproduktion an Gebäuden zu nutzen. Mit dem virtuellen Simulationstool eVALO können einfach und rasch Erneuerungsstrategien erstellt werden.

Die Erfinder des Tools und bekannte Schweizer Anbieter im Bereich Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Finanzierungen haben deshalb den Verein eVALO gegründet. Der Verein eVALO bezweckt:

  • Den Betrieb, die Weiterentwicklung sowie die Bewirtschaftung des Simulationsrechners eVALO mit der Webseite www.evalo.ch.
  • Die Förderung von Energieeinsparungen, Energieeffizienz und den Einsatz von regenerativen Energien bei Gebäuden.
  • Marketingaktivitäten zur Förderung und Bekanntmachung von eVALO.

Die Vereinsmitglieder:
a2-c AG, Schaffhausen www.a2-c.ch
Flumroc AG, Flums www.flumroc.ch
Hoval AG, Feldmeilen www.hoval.ch
Raiffeisen Schweiz, St. Gallen www.raiffeisen.ch
Verband der Schweizerischen Gasindustrie (VSG)www.erdgas.ch
Velux Schweiz AG www.velux.ch